Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 91 bis 103 von 103

Thema: 248-Wege-Umschalter Projektinformation

  1. #91
    Registered User
    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    39
    Ich habe mich vielleicht gestern etwas missverständlich ausgedrückt:

    Wenn ich 2-Wege horizontal via Taste schalte = 2-Wege horizontal in einem 4-Wege-Spiel

    Wenn ich 2-Wege vertikal via Taster schalte = 2-Wege vertikal in 4-Wege-Spiel

    Wenn ich 4-Wege via Taster schalte = werden die Diagonalbewegungen nicht vollständig unterdrückt; d.h. Raiden funktionieren "4-Wege" - wenn ich bei DonkeyKong in die Diagonale drücke z.B. up-left bleibt Mario stehen.

    Wenn ich 8-Wege via Taster schalte = 8 Wege im Spiel.

    Eine automatische Erkennung/Umschaltung passierte bis jetzt nie.

    Die einzelnen Pins (1 - 28) habe ich nachgemessen und sie sind korrekt.

    Wie bereits geschrieben - ich habe hier 2x E-Limitator - beide reagieren analog bzw. gleich.

    Das verwendete GND ist das Gleiche wie für die Joysticks, die 5V sind nachgemessen 5,1 V - ich weiß wirklich nicht weiter.

    Den Microcontroller habe ich getauscht bzw. in den jeweils anderen Sockel gesteckt (Kerbe auf Kerbe) - am Verhalten hat sich nichts geändert zum ursprünglichen Zustand.
    Geändert von Shooter (24-05-2010 um 12:58 Uhr)

  2. #92
    Thunderbird Avatar von prc69
    Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    531
    Moinsen.

    Also der Eli hat keine Automatik. Du musst den Modus schon selbst schalten. Wenn du mal in Raiden den 4 Wege Modus getestet hast, dann sollte der bei DK auch funktionieren. Dem Eli ist egal, welches Spiel gespielt wird

    cheers, prc

  3. #93
    Registered User
    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    39
    Ok, ich hatte den beschreibenden Text zum E-Limitator anders interpretiert. Hier steht dass der E-Limitator sofort nach Inbetriebnahme automatisch die Steuerungsabsichten erkennt und diese filtert . . . = nach meiner Denkweise hies das: "Automatik".

    Trotzdem danke für die Info.

    VG,

    Shooter

  4. #94
    Knopfologe Avatar von :oj
    Registriert seit
    02.02.2004
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    2.357
    So aus dem Kontext gerissen müsste ich Dir fast recht geben, dass das vom E-Li versprochen wird. Liest man allerdings die Produktbeschreibung oder auch nur die Installationsanleitung, sollte klar sein, dass ein solcher Automatismus weder versprochen noch technisch möglich ist. Das technisch Unmögliche bezieht sich hier auf den Einsatz mit normalen Spielplatinen (wofür der E-Li übrigens ursprünglich geplant war - die Verwendung mit Keyboardencodern und PC ist nur ein angenehmer Nebeneffekt). Denn damit der Bewegungsfilter überhaupt weiß, um welche Steuerungsart es geht, müsste die Spielplatine ein entsprechendes Signal über eine entsprechende Schnittstelle abgeben können. Und da das nicht möglich ist, ist der E-Li mit einem Anschluss für einen Umschalter (einfach Taster / Pushbutton) versehen und wird mit einer RGB-LED ausgeliefert, die den momentan eingestellten Modus anzeigt.

    Das der E-Li die Steuerungsabsichten des Spielers "erkennt", ist trotzdem richtig und gibt ihm seine eigentliche Existenzberechtigung. Dazu muss aber der entsprechende Betriebsmodus vorher gewählt werden.
    Arcade Screenshot Quiz

    Dreist - das neue Nett!

  5. #95
    Registered User
    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    39
    Zitat Zitat von :oj Beitrag anzeigen
    ...Das der E-Li die Steuerungsabsichten des Spielers "erkennt", ist trotzdem richtig und gibt ihm seine eigentliche Existenzberechtigung. Dazu muss aber der entsprechende Betriebsmodus vorher gewählt werden.
    Es ist ja kein größeres "Problem" - wie gesagt, ich hatte es halt als "Automatik" verstanden - wenn das jetzt nicht geht, ist es nicht so schlimm.

    Was mich allerdings irritiert:

    Wenn ich bei reinen 4-Wege-Games wie z.B. DonkeyKong/CrazyKong
    auf 4-wege stehe (blaue LED) und ich bereits ganz am Anfang statt RIGHT den Joystick UP/RIGHT oder DOWN/RIGHT drücke, bleibt die Figur stehen;
    d.h. hier wird nicht gefiltert bzw. nicht so gefiltert, dass ein reines RIGHT
    ankommt. Bitte probiere dies einfach selber aus, ob sich dies bei dir auch so verhält.

    Wenn ich bei 8-Wege-Games auf 4-Wege umschalte, geht die Steuerung bei Right mit Wechsel auf Up/Right bzw. down/Right als reines "Right" an das Spiel.

  6. #96
    Knopfologe Avatar von :oj
    Registriert seit
    02.02.2004
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    2.357
    Zitat Zitat von Shooter Beitrag anzeigen
    Wenn ich bei reinen 4-Wege-Games wie z.B. DonkeyKong/CrazyKong
    auf 4-wege stehe (blaue LED) und ich bereits ganz am Anfang statt RIGHT den Joystick UP/RIGHT oder DOWN/RIGHT drücke, bleibt die Figur stehen;
    d.h. hier wird nicht gefiltert bzw. nicht so gefiltert, dass ein reines RIGHT
    ankommt.
    Wenn Du das tust, wo stehst Du dann? An einer Leiter die auch nach oben führt? Wie auch immer, der E-Limitator ist kein Telepath, deshalb setzte ich das "erkennen" auch in Anführungstriche. Der E-Li würde z.B., wenn man sich in Reichweite einer Leiter begibt und dann bspw. links-oben drückt, nur das Signal <nach oben> weitergeben, ohne E-Li würde der gute Jumpman an der Leiter eine Pause einlegen.

    Am besten wäre es, wenn Du die Situation, mit der Du Probleme hast, ganz genau schildern könntest.
    Arcade Screenshot Quiz

    Dreist - das neue Nett!

  7. #97
    Registered User
    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    39
    Danke für´s Feedback:

    Wenn ich an der Leiter stehe und ein reines UP steuere = Mario geht die Leiter hoch

    Wenn ich an der Leiter stehe und ein reines UP steuere und dann auf UP/Right
    oder UP/LEFT wechsle bleibt Mario stehen, wie wenn kein E-Li verbaut wäre.

    Wenn ich an der Leiter stehe und UP/RIGHT oder UP/LEFT gebe steuert er nach oben

    Wie gesagt, es "hakt" bei einem Wechsel von einem der 4 Wege jeweils in die Diagonale. Hier wird nicht "weitergesteuert" sondern man muss jeweils das Steuer-Kommando neu "starten".

    Dieses "Haken" passiert häufig bei schnellen Richtungswechseln, was ich dann mit 1 Leben bezahle und vermutlich sind auch meine sehr weichen Japan-Joysticks (Seimitsu) mit Schuld, dass man relativ leicht in die Diagonale kommt.

    EDIT:

    Ich habe noch andere Joysticks mit dicken Microschaltern, diese werde ich bei Gelegenheit einbauen/umstöpseln.

    Ich finde das E-Li.Projekt wirklich 1a - Sorry, wenn ich anfangs wg. Automatikmode für Verwirrung sorgte.
    BTW die Beschreibung sollte IMO trotzdem überarbeitet werden - ich habe es mir 3x durchgelesen - ich kann immer noch "rauslesen", dass der Taster (Schalter) "optional" eingebaut wird und nicht ein absolutes "Must" ist -
    Er taucht nicht auf der Partslist auf (... logo,weil er nicht im Lieferumfang enthalten ist) und wird erstmalig auf Seite 7 von 7 genannt.
    Dies noch als Hinweis.
    Geändert von Shooter (25-05-2010 um 20:30 Uhr)

  8. #98
    Registered User Avatar von bencao74
    Registriert seit
    15.12.2008
    Beiträge
    84
    Ich finde das E-Li.Projekt wirklich 1a - Sorry, wenn ich anfangs wg. Automatikmode für Verwirrung sorgte.
    BTW die Beschreibung sollte IMO trotzdem überarbeitet werden - ich habe es mir 3x durchgelesen - ich kann immer noch "rauslesen", dass der Taster (Schalter) "optional" eingebaut wird und nicht ein absolutes "Must" ist -
    Er taucht nicht auf der Partslist auf (... logo,weil er nicht im Lieferumfang enthalten ist) und wird erstmalig auf Seite 7 von 7 genannt.
    Dies noch als Hinweis.
    Besten Dank für die Blumen

    Den Automatikmode haben wir andiskutiert, aber dann raus gelassen. Stolpersteine waren hier der komplizierte Aufbau.

    Die Beschreibung werden wir überarbeiten, dass kann an dieser Stelle verbessert werden.

    Grüße

  9. #99
    Registered User Avatar von Luigi
    Registriert seit
    29.03.2004
    Ort
    Neustadt/Wstr.
    Beiträge
    4.489
    Gibts schon Erkenntnisse bzgl. der LED-Flackerei bei Betätigen des Sticks?

  10. #100
    Registered User Avatar von bencao74
    Registriert seit
    15.12.2008
    Beiträge
    84
    Ja, das ist Problem ist behoben! :-)

  11. #101
    Monitor Hasser Avatar von amidar
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    63

    Monate später

    ..... ich habs geschafft. Fast 4 Monate nach der Ersatzlieferung hab ich das Teil nun eingebaut. Diesmal funzt es.

    Wo war nun der Fehler ? Fuse-Bit´s ?

  12. #102
    Thunderbird Avatar von prc69
    Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    531
    Super! Der Fehler lag nicht an den Fuses ... ich glaub der ATMega war irgendwie hin.

    cheers, prc

  13. #103
    Registered User Avatar von bencao74
    Registriert seit
    15.12.2008
    Beiträge
    84
    Zitat Zitat von amidar Beitrag anzeigen
    ..... ich habs geschafft. Fast 4 Monate nach der Ersatzlieferung hab ich das Teil nun eingebaut. [..]
    Ich habe auch schon deine Flipper Sammlung bewundert, die Teile fressen bestimmt auch eine Menge Zeit

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •