Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 46 bis 53 von 53

Thema: Automatisches drehen des Monitors im Quadro

  1. #46
    Registered User Avatar von Level42
    Registriert seit
    07.07.2008
    Beiträge
    64
    Sehr nett gemacht !

    Gibt's irgendwo info/fotos wie das alles mechanisch gemacht ist ?

    Ich mochte so etwas in mein Nintendo cab machen ! Ich kann nicht langer leben mit nur Mario Bros....mus mein DK, DKjr und Popeye auch spielen konnen !

  2. #47
    Registered User
    Registriert seit
    14.05.2004
    Ort
    Neunkirchen
    Beiträge
    12
    Klasse Sache.

    Hab mir für meinen Quadro auch die Platine von OldNik gebaut. Leider habe ich noch kleine Probleme. Ich hoffe mir kann jemand helfen.
    Benutze als Frontend auch GameEx und mameuifx32 darunter.

    Probleme:
    1. Was genau muss ich bei der GameEx Plugin Konfiguration einstellen? Da hats Hardware Rotate und Software Rotate. Hardware Rotate hab ich gehakt und LPT eingestellt. Muss ich Software Rotate auch selektieren? Wenn ja, Left oder Right?
    2. Was muss ich im GameEx in den Mame Settings einstellen. Hab da mal "Auto Rotate" auf Yes, sonst nix spezielles eingestellt.
    3. Die Platine von OldNik hab ich mal angeschlossen, nur noch nicht an der Umschaltplatine (siehe nächster Punkt). Die LPT LED leuchtet wenn GameEx läuft. die grüne hinter dem Relais auch. Wenn ich ein vertikales Spiel aufrufe, dann passiert gar nix, die grüne leuchtet immer noch. Ich nehme mal an die sollte dann auf rot wechseln. Hat jemand ne Idee was falsch sein könnte oder liegt es daran, dass ich die Monitor Umschaltplatine noch nicht angeschlossen habe?
    4. Anschluss an der Monitor Umschaltplatine. Kann bitte mich jemand erleuchten wo genau an der Umschlatplatine ich das anschliessen muss?

    So ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

    Gruss.
    --Tommy

    UPDATE:
    Habe Punkt 1-3 gelöst.
    Einstellungen GameEx: Plugin: Hardware Rotate an und LPT, Software Rotate an und Left. Mame Advanced Settings: "Auto Rotate" auf Yes.
    Beim Wechsel von vertikalen und horizontalen Spielen schaltet das Relais jetzt auch schön um und die LED Farbe wechselt.
    Jetzt bleibt nur noch Problem 4....
    Geändert von Tommy (05-05-2012 um 01:02 Uhr)

  3. #48
    Registered User
    Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    7
    könnte mir jemand sagen, welche schaltleistung das bistabile relais haben muss?

    was ich bis jetzt verstanden habe, um meinen quadro zum automatischen drehen zu kriegen:
    - mit der jammaASD platine braucht es nur ein bistabiles relais und eine diode.
    - im mala muss dann eine entsprechende routine eingepflegt werden.

    bistabile relais finde ich bei reichelt, pollin, conrad etc. aber welche schaltleistung wird da gebraucht? es wird ja immerhin ein scheibenwischermotor betrieben, da kommt doch bestimmt ganz schön was an ampere zusammen, oder?

    viele grüße
    thomas

  4. #49
    Registered User Avatar von wolfsoft
    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    364
    Wenn Du es mit dem jammaASD machen möchtest, so ist ein "normales" Relais notwendig.
    5V Steuerspannung
    Die Last für die "Schaltspannung" muss nicht hoch sein.
    Ich habe das letzte mal folgendes von Reichelt verwendet
    M4 05H :: DIL Miniatur-Signalrelais M4S 5V, 2Wechsler, 1A

    Ich habe auch noch "fertige" Lösungen:

    Es handelt sich um das komplette Innenleben aus einer Tastatur mit einer Platine dran, wo der Tranisterverstärker und das passende Relais drauf ist. (25Euro+Versand).
    Also USB Anschluss auf der einen Seite für den PC und Kontaktklemmen für das Drehen im Quadro



    LG
    Klaus

  5. #50
    Registered User
    Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    7
    hi klaus,
    danke für die antwort und dein angebot.
    würde prinzipiell auch die fertiglösung von dir nehmen, aber selberbauen würde ich erstmal vorziehen.

    also kein bistabiles relais, sondern ein normales, okay, danke.

    diese anleitung hier (ist doch von dir, oder?): http://wiki.arcadeinfo.de/index.php/Quadro hatte ich so verstanden, dass man das relais nur gegen 5volt an die jammaASD anschließt.

    bei deiner lösung sprichst du jetzt von einem usb-anschluss

    vielleicht habe doch zu wenig davon verstanden?

    wollte dich gerade mal anrufen, aber die unter der telefonnummer auf deiner homepage geht nur ein anrufbeantworter dran, der auf die telefonhotline verweist, und die finde ich auf deiner homepage nicht.

    .... ich ruf dich einfach nochmal an, wäre nett, wenn du ggf. zurückrufst.

    viele grüße
    thomas

  6. #51
    Registered User Avatar von wolfsoft
    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    364
    unsere Nummer lautet 02622 83517
    Bin am Montag wieder erreichbar.
    Meine Lösung ist die aktuelleste, die ich verwende.
    Hier habe ich eine USB Tastatur "zerflückt" und dort an die "Rollen" LED das Relais über einen Transistor angeschlossen
    und mit Hilfe des Starcom Plugins und meiner "Rollen.exe" kann man dan per MALA loslegen...

    Also braucht man am PC einen USB Port meine "gehackte" USB Tastatur mit einer kleinen Platine, wo das Relais draufsitzt und kann dort dann mit "Lastkontakt an den Drehmechanismus des Quadros gehen.

    LG
    Klaus

  7. #52
    Registered User
    Registriert seit
    03.09.2009
    Ort
    Franggen
    Beiträge
    158
    Zitat Zitat von wolfsoft Beitrag anzeigen
    meiner "Rollen.exe" kann man dan per MALA loslegen...
    ist deine rollen.exe auch wo downloadbar? die bei malafe ist nur für den paralell port oder?



    mfg

  8. #53
    Registered User Avatar von wolfsoft
    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    364
    Ich verwende mittlerweile das plugin startcom

    http://malafe.net/index.php?page=plugins#startcom

    hier wird dann anstelle der mrotate2.exe meine rollen.exe verwendet

    Hier die Doku:
    http://www.headsoft.com.au/download/...Screen_LED.pdf

    Im Anhang findet Ihr die rollen.exe

    Die exe macht nichts anderes als die Rollen Taste auf der Tastatur ein und auszuschalten.

    rollen.exe an -> LED Rollen an
    rollen.exe aus -> LED Rollen aus

    Und an der LED hängt das Relais das an den Drehmechanismus des Quadros geht...
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •